Corona

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2020
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Seit dem 11. Mai 2020 darf auf der Anlage des TCG wieder der Tennisschläger geschwungen werden. Vor Betreten der Plätze müssen jedoch die Corona-Verhaltensregeln gelesen und befolgt werden. Ein Outdoor-Aufsteller mit einem großen gelben Plakat informiert jeden Besucher über die Details der TCG-Corona-Vorsichtsmaßnahmen, welche einzuhalten sind. Die Verhaltensregeln müssen gelesen und unterzeichnet werden. 
 
Bei den Stecktafeln befindet sich ein blauer „Corona-Tisch“, auf dem ein Tagebuch-Ordner ausliegt. Um Infektionsketten verfolgen zu können, muss dort dokumentiert werden, welche Mitglieder/Besucher wann auf der Anlage waren.
 
 
 
Oberste Verhaltensregeln sind frisch gewaschene Hände, beim Spielen immer Handtuch dabei und mindestens zwei Meter Abstand – auch auf der Bank. Beim Seitenwechsel läuft jeder rechts. Eine Maskenpflicht besteht nicht.
 
Die Tennisschläger sollten nicht aus der Hand gegeben werden. Beim Trinken während der Abkühlungs-/Schwitzphase nach dem Spiel mindestens drei Meter Abstand halten. Damit die Regeln eingehalten werden, hat der TCG entsprechend den WTB-Vorschlägen drei Corona-Beauftragte eingesetzt.
 

Schreibe einen Kommentar